Friedhof der St. Michaelisstiftung in Feuchtwangen

Im Jahre 1532 wurde der Friedhof von der Stadtmitte an den heutigen Standort zur Michaeliskirche verlegt. Der Friedhof war im Jahre 1901 zu klein und wurde erstmals erweitert. Die nächsten Erweiterungen erfolgten in den Jahren 1938 und 1960.

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zum Friedhof mit seinen verschiedenen Grabstätten sowie zur Friedhofsverwaltung. Wir wollen Ihnen praktische Hilfen an die Hand geben, wenn Sie sich mit einer Beerdigung und dem Abschied von einem verstorbenen Angehörigen befassen müssen.

Viele Informationen und Hilfen zu Tod, Trauer, Abschied und der Beerdigung sind auf den Seiten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern veröffentlicht. Darunter auch eine Liste, Was bei einem Todesfall zu bedenken ist.