Schlosskirche Thürnhofen

Gräfin Stephanie du Ponteil, geb. Fröhlich, ließ 1878 im Schlosshof eine Kirche errichten, die jetzt der Kirchengemeinde Feuchtwangen als Gotteshaus dient. Ein Chor mit Sternrippengewölbe, ein flachgedecktes Langhaus mit Deckengemälde und ein an der Giebelseite vorgezogener Turm mit zwei Glocken geben der Schlosskirche ein einladendes, fast familiäres Gepräge.

Vierzehntäglich und an allen Festtagen
finden hier Gottesdienste statt.